Legende und Sortierung:
     Erwachsene
    Familien
    Jugendliche
    Kinder
SAngebote für die Stadtschule Chur und weitere Schulen in Graubünden
"Das UNESCO-manifest betont als erste und wichtigste Aufgabe der Öffentlichen Bibliothek die Leseanimation und Leseförderung vom Vorschulalter an. Die Fantasie und Kreativität bei Kindern und Jugendlichen anzuregen und Kampagnen sowie Programme zur Leseförderung für jedes Alter zu unterstützen oder zu initiieren, sind weitere zentrale Aufgabenfelder, die im Manifest genannt werden." 
Quelle: Keller-Loibl, Handbuch Kinder- und Jugendbibliotheksarbeit, 2014, S. 66

Für Schulklassen bietet die Stadtbibliothek ein breites Angebot an Medien, Bibliotheksbesuchen und Leseförderungsprojekten an. Als Lehrperson wenden Sie sich bitte direkt im gewünschten Standort um Termine abzumachen, Bücherkisten oder Bücherraupen zu bestellen. Wir sind auch offen für neue Ideen und Projekte.  Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

SAngebote für die Stadtschule Chur und weitere Schulen in Graubünden
"Das UNESCO-manifest betont als erste und wichtigste Aufgabe der Öffentlichen Bibliothek die Leseanimation und Leseförderung vom Vorschulalter an. Die Fantasie und Kreativität bei Kindern und Jugendlichen anzuregen und Kampagnen sowie Programme zur Leseförderung für jedes Alter zu unterstützen oder zu initiieren, sind weitere zentrale Aufgabenfelder, die im Manifest genannt werden." 
Quelle: Keller-Loibl, Handbuch Kinder- und Jugendbibliotheksarbeit, 2014, S. 66

Für Schulklassen bietet die Stadtbibliothek ein breites Angebot an Medien, Bibliotheksbesuchen und Leseförderungsprojekten an. Als Lehrperson wenden Sie sich bitte direkt im gewünschten Standort um Termine abzumachen, Bücherkisten oder Bücherraupen zu bestellen. Wir sind auch offen für neue Ideen und Projekte.  Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Stilllesen - Schulstunden in inspirierenden Bibliotheksräumen

SchuleStilllesenStilllesestunden machen das Lesen zum Ritual in einer anregenden Umgebung ausserhalb des Schulzimmers.
Regelmässige Bibliotheksbesuche mit der Klasse lassen die Bibliothek zum Schulzimmer werden. So lernen die Schüler und Schülerinnen die Bibliothek sehr gut kennen und können sie optimal nutzen. 
In beiden Standorten können eine Lektion monatlich für regelmässige Besuche gebucht werden. Die Kinder haben so die Möglichkeit, sich immer wieder mit neuem Lesefutter einzudecken und sich bereits in der Bibliothek in die Geschichte zu vertiefen. Diese Lektionen werden jeweils Ende Schuljahhr festgelegt und gelten dann für das ganze kommende Schuljahr.


Bücherkisten - Die Schulzimmerbibliothek

buchkisteEine eigene kleine Bibliothek im Schulzimmer ist mit dem Ausleihen einer Bücherkiste kein Problem.
Am Standort Arcas wird geeignetes Lesematerial für die Klassenstufe zusammengestellt; Lehrpersonen können in Absprache die Kiste auch mit den Schülern zusammen bestücken. Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
Die Kisten werden direkt ins Schulzimmer geliefert oder können selber abgeholt werden. Es gibt Kisten à 30, 50 oder 75 Bücher.




Themenbox - Die Ergänzung zum Unterricht


ThemenboxDas Angebot unserer Themenboxen soll Ihnen eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten für Ihren Unterricht eröffnen. So können die Themenboxen in Klassen zur Bearbeitung und Vertiefung von Sachthemen eingesetzt werden. Die Medienauswahl soll die Schüler und Schülerinnen schwerpunktmässig zum selbständigen weiterforschen anregen.

Themenboxen beinhalten 30-35 unterschiedliche Medien in der Regel bestehend aus Sachbüchern, Experimentierbüchern, Sachgeschichten, Belletristik, Bilderbüchern, Comics, Hörbüchern und Filmen.

Eine Themenbox kann für die Dauer von acht Wochen ausgeliehen werden. Eine Reservation der Themenbox ist per Mail oder telefonisch möglich. Die Kosten belaufen sich auf Fr. 20.-- pro Box und Ausleihfrist.

Zum vereinbarten Termin können die Themenboxen in der Stadtbibliothek Chur am Arcas in der Jugendabteilung abgeholt werden, wo sie nach Ablauf der Leihfrist auch wieder abgegeben werden.

Bei Fragen, weiteren Informationen oder Reservierungen wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zur Zeit sind folgende Themenboxen erhältlich:

Für Kindergarten bis und mit 2. Klasse 
pdf  Mein Körper von A bis Zeh   
pdf  Feuer, Wasser Luft und Erde : Entdeckungsreise zu den Elementen


Für 3. bis 6. Klassen  
pdf  Landwirtschaft : Zaungast bei Tieren, Pflanzen und Maschinen
pdf   Die Welt des Mittelalters




Allgemeine Bibliotheksbesuche

SchuleProjektWährend des Schuljahres können an beiden Standorten allgemeine Klassenbesuche gebucht werden. Sie als Lehrperson bestimmen, ob Sie von den Bibliothekspädagoginnen eine Lektion zu bestimmten Themen geleitet haben wollen oder einen allgemeinen Klassenbesuch wünschen. Mögliche Nutzungsvorschläge: Neuheiten in der Kinder- und Jugendbelletristik, Material für die freie Arbeit, Leseanimationen und vieles mehr.
Ausserdem lädt die Stadtbibliothek alle Churer Schulklassen und Kindergärten jährlich zu thematischen Führungen ein, und führt die Kinder auf spielerische Art und Weise in die Welt der Bibliothek ein.

Antolin - Die digitale Leseplattform


SchuleAntolinDie Leseplattform Antolin bietet Lehrkräften einen detaillierten Überblick über die Leseleistung der Schülerinnen und Schüler. Die Daten geben Aufschluss über die Entwicklung der individuellen Lesebiografie und machen etwaige Defizite deutlich. So entseht eine gute Wissensgrundlage zur optimalen Leseförderung.
Die Quiz und das Punktesammeln animieren die Kinder zum genauen, aufmerksamen und vielen Lesen. So kann Antolin die Schüler und Schülerinnen auf ihrem Weg zum eigenständigen Lesen und in der Entwicklung der eigenen Leseidentität fördern.
Lehrkräfte aus Chur können sich für Antolin über die Stadtbibliothek anmelden.
Für weitere Informationen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bücherraupe – Die Themenkiste für Kindergärten und Erstes Lesen


Die Bücherraupe ist ein Projekt von lesen.GR - Kinder- und Jugendmedienschutz Graubünden und wird vom Standort Arcas koordiniert.

buchraupeDie Bücherraupe für Kindergarten und Unterstufe ist ein Stoffgebilde mit dreissig Bilderbüchern zu einem bestimmten Thema und einer gezielten Auswahl an entsprechender Sachliteratur. Die Lehrpersonen erhalten Anregungen zur Gestaltung des Unterrichts. Die Kinder können mit allen Sinnen in die Welt des Buches einsteigen, sie dürfen die Bücher auch nach Hause nehmen und so ihre Freude am Lesen in die Familie tragen.


Zu folgenden Themen kann am Standort Arcas eine Bücherraupe bestellt werden:

Freundschaft, Mut-Selbstvertrauen-ichFindung, Wasser, Wald und grossKLEIN
Auf Romanisch ist ausserdem in allen Idiomen zum Thema Freudschaft eine Bücherraupe erhältlich.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Infoblatt oder wenden Sie sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bestellformular

Autorenlesungen - Inspiration und Animation zum Lesen


AutorenlesungIn Zusammenarbeit mit der Stadtschule und lesen.GR bietet die Stadtbibliothek jährlich Autorenlesungen an.
Die Autoren und Autorinnen lesen nicht nur aus ihren neusten Büchern vor, sie lassen dabei auch die Kinder zu Wort kommen, integrieren sie manchmal ins Geschehen und beantworten gerne Fragen. Somit werden die Lesungen für die Kinder lebendig und die Autoren fassbar. Dies wirkt sich positiv auf die Lesemotivation aus.

Diese Lesungen für 2. , 4. , 6. und 7.  Klassen finden an beiden Standorten statt.
Der Besuch ist für die einzelnen Schulklassen kostenlos. Die Stadtschule beteiligt sich an den Durchführungskosten. Die Koordination zwischen lesen.GR und den Lehrpersonen übernimmt die Bibliothek.

AUTORENLESUNGEN 2017
Einteilung Autorenlesungen
Infos über die Autoren

Kontakt & Öffnungszeiten

g mapsStandort Arcas
Arcas 1, 7000 Chur
Telefon 081 252 61 40
mail arcas@bibliochur.ch

Öffnungszeiten

 MO  13.00 - 18.30
 DI  10.00 - 12.00
  13.00 - 18.30
 MI  10.00 - 12.00
  13.00 - 18.30
DO 13.00 - 18.30
FR 13.00 - 18.30
 SA  10.00 - 12.00

detail


Standort Aspermontg maps
Aspermontstr. 17,
7000 Chur
Telefon 081 284 80 36
mail aspermont@bibliochur.ch

Öffnungszeiten

MO  13.30 - 19.00
 DI 15.30 - 19.00
 MI  13.30 - 19.00
DO 15.30 - 19.00
FR 15.30 - 19.00

Jeden 1. Samstag im Monat
09.30 - 11.30 Uhr

detail

Stadtbibliothek Arcas | Arcas 1

CH-7000 Chur | Telefon 081 252 61 40

63'000 BÜCHER • 3'500 CD und Hörbücher für KINDER & JUGENDLICHE • 1'500 Hörbücher  für ERWACHSENE
2'800 DVD/BLU-RAY • 1'200 MUSIK CD
42 ZEITSCHRIFTENABO

Stadtbibliothek Aspermont | Aspermontstrasse 17

CH-7000 Chur | Telefon 081 284 80 36